Helena Montag

Helena Weinstock-Montag, geboren 1996 in Berlin, erhielt ihre musikalische Grundausbildung im Kinderchor der Komische Oper Berlin.
M
it 10 Jahren folgte der erste Flötenunterricht. Ein Jahr später wurde sie durch die
Begabtenförderung der Musikschule Friedrichshain-Kreuzberg gefördert, wo sie auch Klavier- und Theorieunterricht erhielt, mit 13 Jahren wurde sie Jungstudentin an der Universität der Künste Berlin in der Klasse von Fr. Christiane Hellmann. Dazu kamen private Unterrichte und Konzerte mit Jelka Weber (Berliner Philharmoniker).
Während ihres Jungstudiums erhielt sie mehrere erste Bundespreise beim Wettbewerb
Jugend Musiziert und spielte im Bundesjugendorchester.

Studium und Meisterkurse

Im Oktober 2014 begann Helena ihr Studium Knstlerische Ausbildung mit Hauptfach
Querflte an der HMTM Hannover bei Prof.Marina Piccinini, später bei Prof. Aldo
Baerten in Antwerpen, im Master ebenfalls in Hannover bei Prof. Anna Bjørn-Larsen und
in Paris bei Prof. Philippe Bernold.
Ergnzend dazu besuchte sie Meisterkurse beim Ensemble Modern, Felix Renggli,
Michael Koffler, Andrea Lieberknecht, Hans-Georg Schmeiser, Peter-Lukas Graf u.v.m.
Helena war Stipendiatin beim Yellow Barn Festival (USA) und ist regelmßiger Gast beim
PODIUM Festival Esslingen. Zudem spielt sie in verschiedenen Kammerorchestern wie
musica assoluta und dem Treppenhaus Orchester, durch ihr großes Interesse fr
zeitgenssische Musik, Jazz und improvisierte Musik auch bei verschiedenen
Bandprojekten und Ensembles wie zum Beispiel dem Andromeda Mega Express
Orchestra.

Stegreif Orchester

Helena ist ebenfalls Grndungsmitglied des Stegreif Orchester, ein Kollektiv bestehend
28 Musiker*innen mit verschiedensten musikalischen Hintergründen. Sie arrangieren
und rekomponieren sinfonische Werke und entwickeln gemeinsam neue Formen des
Zusammenspiels, das auch klassische und freie Improvisation, Krperarbeit und
Performative Elemente beinhaltet, die in Workshops und durch ensembleinterne
Mitglieder erarbeitet wird.
Das Orchester spielt in verschiedensten Formaten, internationalen Konzerthäusern und
Festivals wie der Elbphilharmonie, dem Konzerthaus Berlin, Alte Oper Frankfurt,
Konzerthaus Wien, Radialsystem Berlin, Mozartfest Würzburg, PODIUM Festival
Esslingen u.v.m.
Neben ihrer ausfhrenden knstlerischen Ttigkeit ist Helena als Mitglied des
Knstlerischen Beirats des Orchesters auch konzipierend ttig und trainiert in Ihrer Freizeit Kung Fu.